eToro seriös oder Betrug?

eToro ist einer der grössten Forex Broker der Welt. Klar ist somit, dass sich zu einem grossen Forex Broker auch viele negative Erfahrungen finden lassen. Doch ist eToro wirklich Betrug und Abzocke? Wir denken nein. Denn überlegen Sie sich folgendes: Wie oft haben Sie selbst schon Kommentare zu einem Forex Broker in Foren oder in Blogs hinterlassen? Wahrscheinlich noch nie. Und hinterlassen Leute Kommentare, die zufrieden mit ihrem Broker sind? Das passiert sehr selten. Viel häufiger schreibt man einen Kommentar, wenn man etwas zu bemängeln hat und unzufrieden mit seinem Forex Broker ist. Und besonders häufig werden somit Worte wie Betrug oder Abzocke von Tradern verwendet, die viel Geld verloren haben und auf diese Weise versuchen, Dampf abzulassen.

Wir haben uns dennoch im Internet umgeschaut und fassen hier ein paar Meinungen zu eToro zusammen. Eine gute Quelle für Meinungen zu eToro ist die Seite forexpeacearmy, die leider nur auf Englisch verfügbar ist. Dort finden sich gegen 100 Kommentare zu eToro. Für Ärger sorgte in der Vergangenheit, dass die eigene Trading-Plattform von eToro manchmal nicht stabil läuft, respektive für kurze Zeit einfriert oder die Charts nur langsam anzeigt. Ein User schreibt auch, dass er eine Einzahlung via Paypal tätigte, die offenbar bei eToro nie angekommen ist. Da dies ein Einzelfall ist, vermuten wir hier keine systematische Abzocke hinter eToro.

Positive Meinungen zu eToro gibt es aber auch. Die Trading-Plattform scheint wieder stabil zu laufen, berichten User. Das ist auch sehr wichtig, denn eine gute Performance der FX Trading Software ist einer der wichtigsten Punkte für online Devisenhändler. Und ein sehr wichtiger Punkt sind die Auszahlungen. Ein Trader berichtet, wie er aus 10‘000$ einen Gewinn von 50% machte. Drei Tage nach dem Antrag auf Auszahlung war dieser doch recht grosse Geldbetrag von 15‘000$ auf seinem Konto.

Über den Support gibt es gemischte Erfahrungen. Während einige der User, die sich abgezockt fühlen, mit dem Support verständlicherweise nicht zufrieden sind, loben andere Trader die schnellen und kompetenten Reaktionen des Kundendienstes.

Insgesamt überwiegen wie bei jedem Forex Broker die Vorwürfe zu Betrug oder Abzocke gegenüber den Meinungen, dass eToro seriös ist. Das ist aus verständlichen und oben aufgeführten Gründen aber bei jedem FX Broker der Fall.



Unsere Top-Empfehlungen für einen seriösen Broker:
#1: www.plus500.de - an der Londoner Börse kotiert, mit Willkommens-Bonus von 25€ (keine Einzahlung erforderlich, nur für Trader aus Deutschland, AGB gelten). Ihr Kapital könnte gefährdet sein.
#2: www.avatrade.de - Broker mit EU-Niederlassung und Einlagensicherung.


Oder als Alternative - Social Trading:
#1: www.etoro.de - grösster Anbieter für Social Trading: einfach erfolgreiche Trader auf Knopfdruck kopieren und profitieren. Trading birgt Risiken.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/10 (14 votes cast)
eToro seriös oder Betrug?, 4.1 out of 10 based on 14 ratings

3 Erfahrungen und Meinungen

  1. Halliser says:

    Vor zwei Jahren hätte ich noch gesagt etoro ist die beste Wahl für Einsteiger, aber das würde ich so nicht mehr behaupten wollen. Ihre neue Tradingplattform ist eher ein Witz. Sie haben es sicher gut gemeint und irgendwie alles versucht nicht nach einer 0815 Tradingplattform auszusehen, aber am Ende des Tages ist das Ergebnis doch sehr dürftig. Viel zu sehr zugeschnitten auf den Social Trading Aspekt, ganz so als ob man eigentlich gar kein Interesse mehr hat selbst zu traden und sowieso nur (scheinbar) erfolgreichen Tradern folgt.
    Nicht mit mir. Würde heute sofort zu plus500 gehen und mir das sparen.

  2. einnolf says:

    Dieses Lob hat eToro nicht verdient.Neue Trader sollen die Funktion “Copy Trader” nutzen um Gewinne zu erzielen.Dort sind die besten Trader. Sie freuen sich wenn dies gelingt, aber dann gibts Verluste, und das mit voller Absicht!!! Eine Taktik um Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.Dies ist BETRUG!!!
    FINGER WEG VON ETORO DU WILLST DOCH NICHT DEIN GELD ZUM FENSTER RAUS SCHMEISSEN !!!!

  3. Ralf says:

    Sehr gut beobachtet. Die Leute schreiben wirklich immer nur dann, wenn sie unzufrieden sind. Es hätte doch auch niemand mehr Freizeit, wenn ständig über das geschrieben werden würde, was man toll findet.
    Ich war von den Beiträgen in Foren anfangs auch irritiert. Am Ende habe ich mich dann für Ava entschlossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *