FX Pro Betrug oder seriös?

FXPro ist einer der Forex Broker, die sehr viel ins Marketing investieren und entsprechend auch sehr gut vertreten sind. So ist FXPro unter anderem bei der Formel 1 und weiteren Autorennen vertreten. Über groß angelegte Promotions sammelt FX Pro auf relativ aggressive Art und Weise Trader ein. Aber nicht alle sind damit zufrieden und es gibt auch deutliche negative Worte, die FX Pro für unseriös verurteilen.

Was FXPro vor allem vorgeworfen wird sind unseriöse Praktiken bei den Auszahlungen. Es gibt sehr viele Trader, die von Problemen bei der Auszahlung berichten. Diese Vorwürfe sind ernst zu nehmen! Wenn man etwas liest, dass ein Broker angeblich die Trades zu ungunsten des Traders beeinflusst und man deshalb verliert, dann muss man das erstmal anzweifeln. Dann wird nämlich meist der Broker für das eigene Versagen und schlechte Trades verantwortlich gemacht. Aber wenn dem Broker vorgeworfen wird, dass es bei der Auszahlung Probleme gibt, sollte man gut zuhören. Die gängigen Praktiken sind die, dass alle Einzahlungen akzeptiert werden, aber bei Auszahlungen sehr, sehr genau geschaut wird wohin das Geld gehen soll, wer Inhaber ist und ob es eventuelle Komplikationen gibt. So kann es vorkommen, dass ein Adressen Nachweis verlangt wird. Wenn man aber inzwischen umgezogen ist und sich die Adresse geändert hat, wird die Auszahlung aus diesem Grund nicht akzeptiert. Das sind sehr unseriöse Praktiken, die unter anderem auch FX Pro nachgesagt werden.

Auch wenn Betrug bisher nicht nachgewiesen wurde, empfehlen wir sehr vorsichtig mit diesem Broker zu sein. Es gibt einfach sehr viele Meldungen über Auszahlungsprobleme, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Nur weil ein Broker einige Millionen in Werbung investiert, heißt das nicht, dass er automatisch auch seriös ist. Was aber auch nicht heißt, dass er unseriös ist.

Erfahrungen mit FX Pro

Erfahrungen von anderen Tradern sind wichtig um die Seriosität eines Forex Brokers beurteilen zu können. Wenn man anderen Tradern kein Gehör schenkt, läuft man Gefahr zu einem unseriösen Broker zu gehen. Im Folgenden zeigen wir welche Erfahrungen andere Trader mit FX Pro gemacht haben:

Für mich ist klar, dass es beim Demokonto anders läuft als beim Traden mit Echtgeld. Irgendwas ist hier seltsam. Aber das Traden mit Echtgeld funktioniert reibungslos und auch meine Auszahlungen wurden bisher schnell durchgeführt.

Bei mir gab es Probleme mit der Einzahlung per Kreditkarte. Diese habe ich getätigt, das Geld wurde nicht gutgeschrieben. Wenn man sie kontaktiert, muss man diverse Dokumente zur Kreditkarte einreichen, aber unterm Strich kommt nichts dabei raus. Das Geld ist meinem Konto nicht gutgeschrieben worden was ich sehr bedenklich finde.

Gutes Demokonto und toller Support. Mit Auszahlungen habe ich keine Erfahrungen gemacht bisher.

Ich habe Trades gleichzeitig auf die gleichen Positionen von unterschiedlichen Computern ausgeführt und es gab deutliche Unterschiede. Da kann etwas nicht stimmen.

Ich konnte eine Position nicht glattstellen, die sehr profitabel gelaufen ist. Es war einfach nicht möglich. Irgendwann drehte der Kurs und ich habe dabei viel Geld verloren. Finger weg von diesem Broker.

Es gab schlimme Probleme bei meiner Auszahlung, sie haben einfach keine Dokumente akzeptiert, die sie haben wollten. Komischerweise wurde meine Einzahlung gerne aufgenommen, die Auszahlung aber nicht. Bei der Einzahlung ist es scheinbar egal ob man berechtigt ist diese Einzahlung durchzuführen oder nicht, aber wehe man möchte Gewinne auszahlen, dann gibt es das große Drama. Ich würde jedem empfehlen sich von diesem Broker fernzuhalten!

Ich habe zweimal versucht meine Gewinne auszahlen zu lassen, aber das Geld kam nie in meinem Bankkonto an. Sie wollten so lange Dokumente haben, bis sie irgendwelche Kleinigkeiten gefunden haben, die sie als Grund genommen haben um die Auszahlung zu verweigern. Mir wurde es schließlich zu blöd täglich 10 Emails zu schicken und habe aufgegeben.

Sie möchten mich nur über eine Banküberweisung auszahlen lassen und verlangen dafür eine Gebühr. Ich verstehe nicht warum ich nicht einfach mit der Methode auszahlen kann, wie ich eingezahlt habe. Diese Praxis sieht für mich sehr unseriös aus.

Ich nutze FXPro seit über einem Jahr und hatte bisher keine Probleme mit einer Auszahlung. Sie sind nicht die schnellsten, aber das Geld kam bisher immer an.

Was war das für eine harte Arbeit, dass ich meine 40.000 Euro Profit auszahlen lassen konnte!



Unsere Top-Empfehlungen für einen seriösen Broker:
#1: www.plus500.de - an der Londoner Börse kotiert, mit Willkommens-Bonus von 25€ (keine Einzahlung erforderlich, nur für Trader aus Deutschland, AGB gelten). Ihr Kapital könnte gefährdet sein.
#2: www.avatrade.de - Broker mit EU-Niederlassung und Einlagensicherung.


Oder als Alternative - Social Trading:
#1: www.etoro.de - grösster Anbieter für Social Trading: einfach erfolgreiche Trader auf Knopfdruck kopieren und profitieren. Trading birgt Risiken.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
FX Pro Betrug oder seriös?, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *